Skip to main content

Wildkamera ĂŒberfĂŒhrt Ehefrau beim Fremdgehen

Wildkamera erwischt Frau beim fremdgehen

 

Es passiert in den besten Familien, zieht sich durch alle Schichten und niemand ist wahrscheinlich davor gefeit.  Im Laufe der Jahre leben sich doch einige Ehepaare so weit auseinander, das der gegenseitige Respekt immer weiter sinkt und so kann es dann vorkommen, dass sich einer der Partner außerhalb der Ehe verliebt.

 

â–ș Auch in meinem Freunden- und Bekanntenkreis frage ich mich bei einigen Paaren, was um alles in der Welt die noch zusammenhĂ€lt? Bei mir ist das zum GlĂŒck etwas anders meine Frau und ich sind seit mittlerweile 20 Jahren sehr glĂŒcklich und immer noch verliebt wie eh und je.  

â–ș Was das Thema Fremdgehen angeht so können wir persönlich nicht viel von erzĂ€hlen, da weder im Freundeskreis noch bei uns das Sie ein Thema war.

 

Wie komm ich auf das Thema eigentlich wollt Ihr nun sicher wissen. Ich sagÂŽs euch! Ein Zuschauer hat uns kĂŒrzlich geschrieben und in der E-Mail mittgeteilt, dass er Dank meinen Blog sich dazu entschieden hat eine Wildkamera zu kaufen um seiner Ehefrau den Ehebruch, den er ja schon lange vermutet, nachweisen zu können.

 

Dörr Wildkamera InfoDa ich nicht den echten Namen preisgeben werden nenne ich ihn einfach Egon.  Egon hat sich also dazu entschieden eine Wildkamera zu kaufen um das eheliche Schlafzimmer zu ĂŒberwachen.

Da die Entfernung von seinem Wohnort zu seinem Arbeitsort relativ dicht beieinander ist, hatte er sich auch gleich dazu entschieden und kaufte sich dementsprechend eine Wildkamera mit SIM Karte. Auf Grund meiner positiven Meinung zur ICuserver Wildkamera, die in der Lage ist, direkt nach dem Aufzeichnen des Bildes, dieses auch via Push-Benachrichtigung an das Handy zu schicken, hat es sich auch diese Modell gekauft.

 

Nachdem diese Fotofalle nun geliefert wurde, hatte er sie auch direkt am Wochenende im Schlafzimmer auf dem Schrank, zwischen den dort abgestellten Koffern in Position gebracht.

 

Da er allerdings jetzt feststellte, dass er jedes Mal ein Bild aufs Handy bekommt sobald jemand das Schlafzimmer betrat, wurde ihm die Sache ganz schön mĂŒhsam und auch entsprechend teuer.

 

Somit hat er beschlossen, diese Zeitfenster Funktion zu wĂ€hlen und somit die Wildkamera nur noch aktiv zu stellen wenn er auf Arbeit ist. Somit kommt es natĂŒrlich immer noch vor, dass wenn die Frau das Schlafzimmer betritt, er ein Bild aus Handy bekommt, allerdings ist das in der Regel nicht so oft und mit diesem Fehlalarmen kann er wirklich leben.

 

 

Wildkamera hat Frau inflagranti erwischt

â–ș Nachdem die Wildkamera nun schon ĂŒber drei Wochen im Einsatz war und keinerlei verdĂ€chtige AktivitĂ€ten im ehelichen Schlafzimmer dokumentieren hat, war Egon schon relativ erleichtert.

Er hat wirklich geglaubt, dass seine Frau die Wahrheit sagt und wirklich kein VerhĂ€ltnis zu einem anderen Mann oder Frau unterhĂ€lt. Aber dann kam es ganz dicke, ca 2 Monate spĂ€ter waren sie im Urlaub in SĂŒdfrankreich und kamen völlig stressfrei an einem Samstag Mittag, gut gelaunt und maximal erholt nach Hause.

 

â–ș Nichts Böses ahnend hat Egon sich mit zwei Arbeitskollegen getroffen um am Samstag gemeinsam Fußball zuschauen, ein wenig zum Grillen und dabei das ein oder andere Bier zu trinken.

 

gelbe GlĂŒhbirneDas Thema Eifersucht war eigentlich schon wieder abgehackt und aus Egons Kopf quasi gelöscht. Plötzlich wie aus dem Nichts ertönt ein unbekanntes Handy GerĂ€usch welches er bis dato noch nicht als wichtig abgespeichert hatte. Egon schaut’s aus Handy und bekam eine Push-Benachrichtigung von der ICUserver App.

 

Was er dann sah hat ihn völlig schockiert. Er hatte doch recht und seine Ehefrau hatte sich tatsĂ€chlich noch nicht mal zwei Stunden nach Ihrer RĂŒckkehr mit einem seiner Arbeitskollegen vergnĂŒgt.

 

â–ș Ihr könnt euch jetzt sicherlich vorstellen, dass der schöne Fußballabend an der Stelle beendet war und Egon nun die Party fluchtartig verlassen hat um seine Frau auf frischer Tat zu ertappen. Somit setzt er sich Egon sein Auto  und fuhr schnurstracks zu sich nach Hause.

 

Dort angekommen, hat er sich auf Zehenspitzen in die Wohnung geschlichen und mit einem Ruck die SchlafzimmertĂŒr aufgerissen.

 

Doch was dann passierte werdet ihr jetzt nicht glauben. Ja die Frau lag mit einem Arbeitskollegen von Egon im Bett aber nein sie hatten weder Sex, noch haben sie sich geknutscht, sie wollten Egon einfach nur mal eins auswischen.

 

catwoman_schwarzDie Ehefrau hat die Wildkamera natĂŒrlich direkt nach der Installation entdeckt, Egon aber nichts davon erzĂ€hlt.

â–ș Da Egon schon sein ganzes Leben lang misstrauisch ist und der Ehefrau immer wieder mal vorwirft, dass sie außereheliche VerhĂ€ltnisse hat mit irgendwelchen Leuten unterhĂ€lt, hat sie die Chance ergriffen und ihrem Egon eins ausgewischt.

Somit hatte sie mit dem Kumpel von Egon ausgemacht, dass sie ihm jetzt eine Falle stellen und damit Egon hoffentlich ein fĂŒr alle mal klar machen, dass seine Ehefrau wirklich treu ist und keinerlei Absichten und irgendwelchen anderen MĂ€nnern hat.

 

FĂŒr den Kollegen war das natĂŒrlich ein Ă€ußerst heikles Unterfangen da er nicht wissen konnte wie Egon in dieser Situation jetzt reagieren wĂŒrde. Es hĂ€tte ja sein können, dass Er ihm volle Kanone eine reinzieht und ihn aus der Wohnung schmeißt.

 

 

Wildkamera  hat vermeintliches Paar erwischt – wie gings nun weiter

Egon konnte es jedenfalls nicht glauben was er da sah und wollte auch nicht so recht wahrhaben, dass sie ihn jetzt reingelegt haben.

Egon war noch immer der festen Überzeugung, dass seine Frau ein VerhĂ€ltnis mit seinem Kollegen hat und er diese nun ĂŒberfĂŒhren konnte.

Nach einer halben Stunde Diskussion konnte seine Ehefrau wirklich nahelegen, dass dort keinerlei VerhÀltnisse mit anderen MÀnnern vorliegen.

 

Nachdem die Sache nun zum GlĂŒck geklĂ€rt war, Egon jetzt auch davon ĂŒberzeugt wurde, dass keinerlei ausserehelich AktivitĂ€ten seiner Ehefrau stattfanden, war also seine Ehe ab dem Zeitpunkt auch wieder etwas in Schwung gekommen.

 

â–ș Egon seine Frau haben nun wieder mehr Zeit miteinander verbracht und konnten so wieder nĂ€her zusammenrĂŒcken.

Das Positive an der ganzen Sache war nun, das auf der einen Siete Egon wirklich ĂŒberzeugt war, dass eine Frau treu ist und auf der anderen Seite haben sie wieder mehr Zeit verbracht.

 

Altermann mit FernglasDa Egon nun auch JĂ€ger ist und aufgrund seines Misstrauens die letzten Jahre immer weniger auf die Jagd ging, weil er immer der  Überzeugung war, dass deine Frau in der Abwesenheit fremdgeht, ist er diesem Hobby kaum mehr nachgegangen.

Da diese ganze Geschichte, die beiden wiederum etwas nÀher gebracht hat, kam seine Ehefrau nun auf die Idee gemeinsam mit Ihm, auf die Jagd zu gehen. Somit haben Sie nun die Wildkamera aus ihrem Schlafzimmer entfernt und im angrenzenden Pacht Revier angebracht.

 

Nachdem sie die Kirrung eingerichtet hatten und die Wildkamera entsprechend positioniert wurde, konnten sie ganz gemĂŒtlich von der Couch zu Hause beobachten was dort so vor sich geht um dann zu entscheiden, wann der nĂ€chste gemeinsame Jagdausflug stattfindet.

 

 

Fazit:

  • In diesem Fall ging die Geschichte zum GlĂŒck positiv aus.  Egon hatte seine Ehefrau wieder, war nun glĂŒcklicher als je zu vorher und wirklich fest davon ĂŒberzeugt, dass sie nicht fremdgeht was sie auch mehrfach bestĂ€tigt.
  • Außerdem konnten sie von nun an Egons Hobby, dem Jagen, gemeinsam nachgehen.
  • Diese gemeinsame Freizeitgestaltung schweißte die beiden nach all den Jahren Ehe noch mehr zusammen.
  • Also Leute bevor ihr jetzt anfangt eure Schlafzimmer mit der Wildkamera zu ĂŒberwachen rate ich euch wirklich, redet erst mal mit eurem Partner bevor Ihr genau so  verrĂŒckte Sachen hier anstellt.
  • Dieser Eingriff in die PrivatsphĂ€re ist wirklich nicht mehr schön, kann ich auch nicht nachvollziehen und gehört sich auch nicht.
  • Wenn ihr also den Verdacht habt, dass euer Partner oder Partnerin fremdgeht so diskutiert das offen aus sprecht ĂŒber eure Probleme und fangt nicht an wie ein paranoider Freak eure Ehepartner auszuspionieren.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.